Shibari is ninety percent emotional. And the other half is technical.

Osada Steve

Als freier und offener Fesseltreff ist es nicht unsere primäre Aufgabe, den Besuchern zu zeigen, wie man „richtig“ (was auch immer das heißen mag) fesselt. Bei uns gibt es erstmal kein richtig oder falsch. Jeder ist mit seinem Stil und seiner Herangehensweise herzlich willkommen.

Gleichzeitig können wir nicht verheimlichen, dass zur Ausführung bestimmter Techniken im Shibari ein gewisses Maß an Wissen und Erfahrung bei den Ausführenden vorhanden sein sollte.

 

Bei unseren Treffen

Bei RIGGOROS ist jeder shibari, kinbaku, bondage, lernen, koeln, bonn, duesseldorf, rheinland, ruhrgebiet, nrwTeilnehmer für seine eigene Sicherheit verantwortlich und weder wir als Organisatoren noch die Betreiber der Locations haften in dem unwahrscheinlichen Fall, dass mal etwas schiefgehen sollte.

Aber glücklicherweise sind unsere Besucher sehr Verantwortungsvoll und wollen sich i.d.R. intensiver mit den Themen des japanischen Bondage, Shibari und Kinbaku befassen und schlicht Shibari lernen. Daher bieten wir bei jedem unserer Treffen einen Impuls zu wechselnden Themen im Bereich des Shibari und Kinbaku. Zudem bietet Euch unsere Shibari-Bibliothek ein Auswahl an fesselnder Literatur und Lehrwerken.

Wenn Ihr darüber hinaus weitere Techniken erlernen wollt, könnt ihr einen unserer Workshops besuchen. Anfängerworkshops bieten wir komplett in Eigenregie an. Für fortgeschrittene Inhalte kooperieren wir mit bekannten Lehrern und Shibari-Meistern der Region und international.

 

Unser neues Onlineangebot

 

Seit dem „Großen Lockdown 2020“ haben wir außerdem unser Online Angebot für Euch massiv ausgebaut und präsentieren eine Auswahl hochwertiger externer Quellen.

Beachtet bitte, dass Fesseln auch gewisse Gefahren mit sich bringt und bei euch zu Hause niemand schnell zu Hilfe kommen kann, wenn etwas schief läuft. Es kann euch niemand verbessern und ihr könnt auch niemanden Fragen stellen. Bitte überschätzt euch nicht und geht vorsichtig mit dem Wissen um, welches ihr euch aneignet.

RIGGOROS übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Schäden die beim Ausprobieren und Nachfesseln der nachfolgenden Materialien auftreten können. Ihr fesselt auf eigene Gefahr.

Tutorials

Sessions

Theorie