RIGGOROS im Park

Frühlingsgefühle, verschwitze Leiber, Seile im Dreck, Brennnesseln im Schritt, …
äh…
Natürlich bringt ihr euch ne Decke mit!

Denn lasst uns zusammen die Freifesselkultur feiern!

Dazu haben wir einen besonderen Spot für uns gesucht und gefunden. Auf einer verwunschenen, idyllischen Grünfläche mitten am südlichen Rand von Köln oder sehr nördlich von Bonn., äver nit janz JWD.

An dieser traumhaft schönen Wiese gibt es gleich mehrere alte, dicke Bäume mit starken, aber nicht zu hohen und daher suspensiontauglichen, Ästen. Gelegentlich verirrt sich zwar ein Jogger oder Hundehalter in die Nähe, aber viel Verkehr findet nicht statt, so dass wir überwiegend ungestört sein sollten.

Mit der Linie 18 leicht zu erreichen ist die Location (leider) fast mittig zwischen den Haltestellen Köln-Klettenbergpark und Hürth-Efferen.

Bringt also massig gute Laune mit, euren Ring, die Seile, ne Decke, viel Trinken, was zum knabbern, Sonnencreme und was ihr sonst noch braucht und stiefelt auf die Wiese.

Wir freuen uns auf euch!